Traduzione di: „Zu wem ghör i jetz?“ bzw. „due lingue che sono entrambe mie“. Sprachbiographien ein- und zweisprachiger Sprecher aus einem Grenzgebiet (D. Veronesi)