Der Philosoph als Schatzgräber. Moritz Schlick und das „Weltbild“ der Relativitätstheorie Einsteins.