Nach Auschwitz altern. Zum dramatischen Werk Fred Wanders